.

Ein Großteil unseres Präventions- und Rehabilitationsprogramms wird von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert oder vollständig übernommen!